Herzlich Willkommen im Büro für Chancengleichheit des Landkreises Rostock


Welcome, Benvenuto, Bienvenido, Bienvenue, Shalom, Velkommen, Välkomna

Das Büro für Chancengleichheit im Landkreis Rostock, deren Leiterin die Gleichstellungsbeauftragte ist, arbeitet in den Bereichen Gleichstellung, Ehrenamt, Prävention, Familie, Senioren, Menschen mit Behinderung und projektbezogen in Partnerschaften für Demokratie. Es setzt sich für Chancengerechtigkeit ein und tritt Diskriminierung entgegen. Es arbeitet nach dem Diversity Ansatz, im Sinne von „soziale Vielfalt konstruktiv nutzen“, dabei wird die Einheit als Vielfalt wertgeschätzt und Unterschiede genutzt. Grundvoraussetzung ist eine effektive Netzwerkarbeit und vertrauensvolle Kooperationen mit internen und externen Partnerinnen und Partnern.

Ganzheitlichkeit durch Vernetzung ist unser Ziel!

Mit der InfoPost informiert das Büro für Chancengleichheit regelmäßig über Veranstaltungen, Netzwerksitzungen, Weiterbildungen und Projekten.

Das Büro für Chancengleichheit begleitet den Beirat für Menschen mit Behinderungen sowie den Kreisseniorenbeirat administativ. Gemeinsam werden auch Maßnahmen, Projekte und Veranstaltungen initiiert, die die Situation von Menschen mit Behinderungen noch mehr in die Öffentlichkeit bringen. Denn Inklusion bedeutet wörtlich übersetzt Zugehörigkeit. Gemeinsam wollen wir Hürden abbauen, damit die Umwelt für alle zugänglich wird und mehr Offenheit, Toleranz und ein besseres Miteinander geschaffen wird.

Aktuelles

Kontakt Marion Starck

Starck, Marion
Leiterin Büro für Chancengleichheit
+49 3843 755-12400
+49 3843 755-12800
Marion.Starck@lkros.de
Am Wall 3 - 5
18273 Güstrow
Zimmer 3.220

Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Demokratie Leben

Logo von Demokratie Leben